Startseite
  Archiv
  Songtexte
  Astreia
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
    ketza
    olosta
    rattatui
    - mehr Freunde



http://myblog.de/astreia

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Internetsucht und andere Schwierigkeiten

Kennt ihr das, ihr sitzt so ganz gemütlich vor eurem PC, geht den Dingen nach, die ihr dabei so tut (in meinem Fall ICQ, Forensurfen und die grosse, weite Welt des Inets durchforsten, es gibt ja sooo vieles zu entdecken ^^), und dann: ZAPP!
Weg ist das Internet, der PC sagt so gar nix mehr und innerlich keimt eine gewisse Nervosität auf.
Zu dieser gesellt sich eine weitere Unruhe, aber diesmal nicht, weil es plötzlich Zappenduster auf dem Bildschirm wurde, sondern weil einem dämmert: Kind, was bist du süchtig! o.O
Zumal man ja heutzutage nicht nur Aufzeichnungen auf seinem Chipgetunten Freund hat, nee, da sind auch alle Fotos drauf, Musik, Tagebücher, und der Zugang zu seinem Blog xD
Von ICQ und Co. als Kommunikationsmittel quer durchs Netz mal ganz abgesehen, welches bei mir allerdings die meisten Schweissperlen verursacht hat x)

Dann wirst du nervös, wo liegt der Fehler, ist es der handliche, tragbare PC-Freund an sich, oder das Netzteil, welches ihm den Saft abgedreht hat (mein Neid an alle mit einer funktionstüchtigen Batterie in selbigem -.-), und konsultierst den Fachmann deines Vertrauens.
Der wirft einen fachmännischen Blick auf den ausgeknockten Helfer, schraubt ihn fix auf (omg, all diese winzigen Schräubchen und Platinen und all dieser futzelige Kleinkram..ôO), um dann festzustellen: Der hat nix, alle inneren Werte bestens!
Um bei der Gelegenheit gleich mal ein Schräubchen zu vergessen, welches jetzt meinem Helfer bei seinen inneren Werten fehtl xD
Nunja, war wohl etwas Blinddarmähnliches, denn sie fehlt offenbar nicht ernsthaft xDD
Nein, das Netzteil gab seinen Geist auf, warum Frau sich nun per Auktionshaus um ein Neues bemühen möge..wo hatte ich nochmal meinen Goldesel abgestellt? *am kopf kratz*

Immerhin begab es sich, dass der auserwählte Anbieter in meiner Stadt ansässig war, so dass ich zumindest das Porto sparen, und sofort in den Besitz eines neuen Netzeils zwecks Stromzufuhr kam.
Ja, und nun bin ich wieder da, und glücklich und wieder voll vernetzt!
..und immernoch süchtig x)

Gute Besserung!

Astreia

8.9.06 13:20


Werbung


Alterserscheinungen

Wie kommt es, dass manche Dinge immer ganz plötzlich einsetzen?
Vor allem gerne solche, die man bevorzugt herauszögern möchte...
Da seien neben Faltenbildung, Übelkeit und manch anderen Dingen anderer Art auch die ersten Alterserscheinungen erwähnt >.<
Eben war noch alles in Ordnung, die Denkfähigkeit nebst Erinnerungsvermögen noch jugendlich frisch und auf einmal fragt man sich ernsthaft, ob Altersdemenz schon unter 30 auftreten kann x)

Mitten im Gespräch verliert man den Faden, noch schlimmer ist es aber, wenn ein Gespräch kurz unterbrochen wird, und sich bei der geplanten Fortführung keine der beiden Gesprächsparteien mehr daran erinnert, worüber man bis vor einigen Sekunden eigentlich so angeregt gesprochen hat ôO
Beruhigenderweise war Beteiligter Nummer 2 sogar noch unter 20, demnach war in meinem Jahrgang die Neigung zu schweren Gedächtnislücken noch nicht ganz so ausgeprägt wie in den folgenden :>
Passiert so etwas öfter fragt man sich dennoch, ob es lediglich der chronische Schlafmangel ist, der dem Hirn die ersten Aussetzer verpasst, oder doch das fortschreitende Alter..

Begleitend dazu treten erste Artikulationsschwierigkeiten auf, welche zuweilen einer gewissen Komik nicht entbehren..wobei,eigentlich sind sie immer ein Knaller xD
Von Verdrehern über Versprechern bis hin zu völlig sinnlosem Gemurmel nicht auszusprechneder Buchstabenansammlungen, die quasi einfach so aus einem heraussprudelten ist da alles bei x)
Wer liebt sie nicht, die Schnuckerzäuzchen, Stuhlbolognese, den Wunsch Alkohol zu sein und wer hat noch nie in seinem leben auf die Uhr gekaut? xDD
(sponsored u.a. by Unbekannter Nummer 1 und 2 *g*)
Meine neuerdings verstärkt auftretenden Wortverwurstungen können leider kaum noch schriftlich dargelegt werden, sind aber einem grmplmpfumnx nicht unähnlich :D

Ja, ich glaube, ich werde alt...macht aber nix, ihr auch =P

Auf bald, Astreia

18.9.06 13:35





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung