Startseite
  Archiv
  Songtexte
  Astreia
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
    ketza
    olosta
    rattatui
    - mehr Freunde



http://myblog.de/astreia

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Platz da!

Frauen mögen Platz, Platz um sich auszubreiten!
Seitdem ich alleine meine 4 Wände bewohne bin ich in den Genuss gekommen, mich auszubreiten, überall :>

MEIN Schrank, und zwar der Ganze, MEIN Bad, jedes Fach, jedes Regal, alles, MEINE Küche (wenn diese auch zuweilen eher einem Erdbebengebiet gleicht, und Mann mir vorwirft, meine Schränke seien z.T.eine Lawinengefahrzone xD), MEIN Rumpelarbeitszimmer, MEIN Sofa, ALLES MEINS!!!


Ich habe mich schamlos ausgebreitet, meine Ordnung, oder Unordnung zelebriert, wenn nicht gerade Besuch ins Haus stand, und ich liebe es *_*
Manchmal frage ich mich wirklich, wie ich es geschafft habe all diese Sachen vorher auf der halben Fläche unterzubringen xD
Platz haben ist einfach eine tolle Sache *g*
Genauso wie die Liebe :>
Die bringt oft auch einige tolle Sachen mit sich:
Neuanfänge
Neue Sachen
Rosa Brillen
oder auch:
Männersachen
Männerordnung und
Platz schaffen x)
Astreia wird ihr Heim ab nächstem Jahr wieder teilen, und sie freut sich darauf =)
..die schmerzliche Verringerung meines Raumangebotes, der Verzicht auf Erdbeben-Lawinengefahrzonen und Ausbreitung meiner Wenigkeit all überall in diesen meinigen Räumen das wird erstmal wieder gewöhnungsbedürftig xD

Fazit:
Astreia geht einkaufen *_*
Zum grossen gelb-blauen Schweden :>
Viel einkaufen :>
Und dekorieren :>
Und malern :>
..und aufbauen..naja, ein wenig helfen zumindest :]
Wozu holt man sich denn starke Männer ins Haus? *g*


Auf Bald und farväl,
Astreia

14.12.06 12:51


Werbung


2006 - Das Ende ist nahe! .. endlich!

Auch wenn es Phasen in diesem Jahr gab, wo ich wirklich dachte, es hat gar kein Ende mehr ist es nun doch endlich bald so weit:
2006 hat ein Ende *applaudier*
Das ist echt eine merkwürdige Sache:
Für gewöhnlich waren es eher die geraden Jahre, die mir gefallen haben, die gut gelaufen sind..2006 ist da mehr als heftig aus der Rolle gefallen -.-
Schon 2005 hatte Anlass für ein schnelles Ende und einen tollen Neuanfang gegeben, man dachte noch: Hey, schlimmer kanns eigentlich nicht werden!
Ooohh doch! x)
Schon der Anfang war eine Katastrophe, ich hätts mir denken können, dass das nix mehr wird..
Und es geht immer NOCH schlimmer, ich kanns noch immer nicht glauben.
Die Verluste waren hoch, und Manches kann ich noch immer nicht ganz fassen, von den schmerzlichen Erfahrungen mal ganz abgesehen.. 
Also:Zeit wirds, dass das alles ein Ende hat und man einen sauberen Strich drunter ziehen kann!

2007 kann kommen, gerne, ich freu mich darauf!
Es soll viele Neuerungen bringen, Licht ins Dunkel, Klärung in ungeklärtes, Motivation, einen Schlafrhythmus und ein paar Pfund mehr Astreia xD
Es lebe das Hüftgold!
(welches sich auch hervorragend dazu eignet, sich Langeweile und Frust einfach schönzufuttern, was wiederum auch wieder deprimierend ist, wenn der gewünschte Effekt ausbleibt xD)
Ich sags ja, das ausklingende Jahr gehört beendet und unter:
Netter Versuch, aber lassen wir das! abgeheftet.

Aber es hatte auch gute Seiten, dieses ungeliebte 2006 :>
Ich habe wunderbare Menschen kennengelernt =)
(einer davon wird dann demnächst mit mir einkaufen gehen, um meinen enormen Platzbedarf zu decken *g*
Ach ja, ich will dieses Handy!!11111 *lach*), neue Seiten an mir entdeckt, überhaupt Dinge entdeckt, die ich zwar nicht entdecken wollte, aber sollte, neue Ideen und Pläne geschmiedet und den festen Vorsatz, dass sich etwas ändern soll, 2007 wird mein Jahr, weil ich es so will! 

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr, macht was draus!

Auf Bald,
Astreia
 

27.12.06 14:19





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung